Hinkebein

Blacky hat sich wohl den Fuß verknackst... Er humpelt leicht, vorne rechts, gestern ziemlich deutlich, heute nur noch leicht. Nichts offensichtliches zu finden, nix dick, nix warm, kein Fremdkörper. Mal schauen, wie es morgen ist. Gassi gehen mag er nicht... lag den ganzen Tag unterm Sofa, der süße Schlumpf.

Was mir bei der ganzen Sache das Herz gebrochen hat (ein bisschen)...

Blacky hatte als Junghund, als das Fell noch ganz weich war, oft Kletten oder Grannen zwischen den Zehen stecken, inzwischen passiert das Gott sei Dank nur noch selten. Das piekste natürlich immer. Und obwohl er das Rauspulen auch erst mal blöd fand, hat er schnell gelernt, "Bescheid zu sagen" - hat sich auf den Rücken gerollt und mir das betroffene Pfötchen hingehalten. Mit einem ganz flehenden Blick: "Hiiilfe...".

Das hat er diesmal auch gemacht. Auf dem Weg zur Wiese an der Leine denke ich schon: Der läuft nicht sauber. Kaum abgeleint, es sind ja nur ein paar Meter - Pudel schmeisst sich ins Gras und streckt mir die Pfote entgegen. Und zuhause auf dem Teppich auch.

Soviel Vertrauen, soviel Gewissheit, dass ich es schon richten würde. Konnte ich aber nicht, dabei wünscht man sich nichts sehnlicher in so einem Moment.

Soviel wird immer darüber geredet, dass Tiere kein "Kindersatz" sein sollen/dürfen/können. Stimmt auch.. aber ein solcher Moment, dieses Gefühl, das anvertraute Wesen immer beschützen und ihm helfen zu wollen, es aber einfach nicht immer zu können - das bringt dieselbe Saite zum Schwingen, ob Zwei oder Vierbeiner. Man wäre so gerne wirklich so stark und klug und allmächtig, wie es unsere Tiere und unsere Kinder glauben - naja, in letztem Fall für ungefähr die ersten fünf Lebensjahre :-))

Mehr als den Pudel neben mir auf dem Sofa zu kraulen kann ich nicht tun - und sehr froh und dankbar darüber sein, dass es wohl nur eine Kleinigkeit ist.






Kommentare:

  1. Lieber Blacky,
    da Dein Frauchen nix schreibt, wollte ich mich nur mal vergewissern, dass Dein Hinkebein wirklich keine blöde Ursache hat.
    Alles Gute,
    Naturpudel Ginger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb!

      Blackys Fuß ist wieder ok, das war wohl nur ein bisschen verknackst, und ich bin einfach schreibfaul. Danke fürs Nachfragen! Alles gut bei uns.

      Liebe Grüße Sibylle

      Löschen

Danke! Ich werde den Kommentar so bald wie möglich lesen und freischalten.